Diagnose Krebs! - Was nun?

Eine "Atempause" vor der Akuttherapie

Sie haben Zeit für Entscheidungen!

Die Diagnose Krebs ist für die meisten Menschen ein Schock aus heiterem Himmel. Sie ändert in einem Moment alles im Leben und es machen sich grosse Ängste breit. Oft wird mit Behandlungen gestartet, ohne dass sich der Patient richtig darauf einstellen und vorbereiten kann. Der bekannte Onkologe Prof. Unger, ehem. Ärztlicher Direktor der Klinik für Tumorbiologie in Freiburg i.B., sagte in einem Fernsehinterview sogar: "In einem verzweifelten Körper wirken keine Medikamente."

Eine gute Vorbereitung von Körper, Geist und Seele auf die Akuttherapie ist eine wichtige Chance, den Heilungsverlauf sowie die Wirkung und Verträglichkeit der bevorstehenden Therapien zu verbessern.

Nehmen Sie sich die Zeit, welche Sie benötigen, zum Atmen, Innehalten, Besinnen, Kraft schöpfen, um die kommenden Behandlungen mit Zuversicht beginnen zu können.

Gewinnen Sie Zuversicht und Stärke

Unsere "Atempause" vor der onkologischen Akuttherapie ist in dieser Situation genau das Richtige für Sie! Gönnen Sie sich, gerne auch in Begleitung Ihres Partners/ Ihrer Partnerin, ein paar segensreiche und kraftspendende Tage vor dem Start Ihrer Akuttherapie.

Unser professionelles Ärzte- und Therapeuten-Team unterstützt und begleitet Sie:

  • in der Annahme der Krise
  • in der Wandlung der Trauer, des Schocks in einen Hoffnungsschimmer
  • in der Stärke Ihres Immunsystems
  • in der Steigerung von Zuversicht und Optimismus
  • im Abbau von Ängsten, Belastungen und Beschwerden
  • in der Förderung Ihrer Selbstheilungskräfte
  • in der Evaluation geeigneter Begleitmassnahmen während der onkologischen Akuttherapie

Zudem dürfen Sie aus den vielen Rückmeldungen in unserem Patientenbuch Hoffnung und Zuversicht schöpfen und gestärkt mit einem "Erstehilfekoffer" den weiteren Weg beschreiten.

Mobilisieren Sie alle Ihre Ressourcen

Gemeinsam mit Ihnen schauen wir nach dem, was Sie stärkt, aufbaut, Vertrauen schenkt und Ressourcen fördert.

Unsere "Atempause" bietet Ihnen:

  • Fachmedizinische Beratung
  • Homöopathische Behandlung zur Reduktion von körperlichen und seelischen Belastungen
  • Seelische Erbauung durch Musik und schöpferisches Wirken
  • Physiotherapeutische Massnahmen zur Steigerung der körperlichen Widerstandsfähigkeit
  • Kontemplation und Meditation
  • Einen strukturierten Tagesablauf mit Tagesein- und Tagesausklang sowie Ruhephasen
  • Die Unterbringung und Vollpension im Hotel in wunderschöner Lage am Bodensee

Gerne sind wir auch während und nach der Akuttherapie mit unserem ergänzenden komplementärmedizinischen Angebot sowie mit der Möglichkeit einer dreiwöchigen onkologischen Rehabilitation für Sie da. 

Ihre "Atempause" bei uns

Idealerweise sind Sie eine Woche (Montag bis Samstag) bei uns, als Mindestaufenthaltsdauer empfehlen wir 3 Tage.

Sie logieren bei uns in einer herrlichen ruhigen Umgebung, eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage direkt am Ufer des Bodensees. Unsere Panorama-Zimmer sind im Hotelstandart eingerichtet und vermitteln Geborgenheit, Wärme und Harmonie.

Die nach modernsten architektonischen Standarts konzipierten Räume sind lichtdurchflutet und nach einem speziellen Farbkonzept harmonische gestaltet. Jedes Zimmer wartet mit einem eigenen Bild zum Thema Wasser auf. Die Lichtkuppel mit Galerie im Obergeschoss holt den Himmel in das Gebäude. in der Bibliothek finden Sie ausgewählte, gesundheitsorientierte Literatur. Ebenfalls stehen unseren Gästen die Hauskapelle sowie ein kleiner, aber feiner Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Kneipp-Anlage zur Verfügung.

Kosten

Die Tagespauschale beträgt je nach Zimmerkategorie zwischen CHF 215.- und CHF 255.- pro Zimmer im Einzelzimmer (park-/ seeseitig)

In der Tagespauschale sind folgende Leistungen enthalten:

  • Übernachtung in herrlicher Natur am Bodensee
  • Vollpension, Mineralwasser und Teebar
  • Therapieplanung
  • Tagesstart und Ausklang in der Gruppe
  • Kostenlose Teilnahme an Vorträgen und Veranstaltungen der Klinik
  • Benützung des Wassertherapiebereiches mit Sauna und Kneippbecken
  • Benutzung der Liegewiese im Sommer
  • Für die Begleitperson beträgt der Aufpreis für ein Doppelzimmer lediglich CHF 110.- (parkseitig) resp. CHF 130.- (seeseitig) pro Tag inkl. Vollpension.
  • Individuelle Leistungen, wie ärztliche Behandlungen sowie Einzel-, Paar- oder Gruppentherapien, werden individuell nach den Tarifverträgen abgerechnet. Wir beraten Sie gerne vorgängig und übernehmen die Abklärungen mit ihrer Krankenversicherung. 

Namhafte Beratungsstellen vertrauen auf unsere Kompetenz

Marion Leal, Krebshilfe Lichtenstein

"Die enge und vertraute Zusammenarbeit der Krebshilfe Lichtenstein mit dem Gesundheitszentrum Sokrates zeigt immer wieder auf, dass die Vernetzung im Alltag zu Gunsten der Patienten in der Praxis funktioniert. Die Patienten kommen mit ganz vielen wundervollen Momenten, Einsichten und einer Aufrichtung nach einem Aufenthalt im Gesundheitszentrum Sokrates wieder nach Hause. Sie haben ihre "Insel" gefunden, wo sie sein dürfen und verstanden werden. Ein Ort der Begegnung, des Vertrauens und der Zuversicht. Wir von Seiten der Krebshilfe Lichtenstein sind unendlich dankbar, dass wir dies unseren Patienten anbieten können."

Feedback einer Patientin

"Ich fühle mich wie neu geboren. Die anfängliche Trauer ist immer mehr einer inneren Freude gewichen. Mein Vertruaen ist wieder gewachsen. Lebensfreude hat wieder Platz und ich fühle mich verbunden mit der göttlichen Kraft."