Patientenstimmen

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass Sie sich bei uns wohlfühlen, dass Sie wieder Kraft schöpfen für den Alltag, Hoffnung und Lebensfreude gewinnen, Heilung an Körper, Geist und Seele erfahren.

«Ich erinnere mich …»

Vor gut vier Wochen kam ich mit meinem Burnout im Sokrates Gesundheitszentrum an, ich war krank und schwach, wie ein ausgelaugter Schwamm, war nicht in der Lage selber nach hier zu kommen, zu sehr hat mich das alles hin- und mitgenommen.

Vom ersten Moment an begegnen dir alle mit offenem Herzen, das macht das Ertragen viel leichter und hilft auch gegen die Schmerzen, plötzlich hast du Ruhe und täglich nur für dich 24 Stunden Zeit, noch nie habe ich wie in der ersten Erholungswoche, so viel geweint.

Nach einer Woche sagte ich: «Jetzt bin ich daheim», ich fühlte mich getragen und war wirklich nie allein. Die Gespräche mit den Ärzten, sowie auch in der Homöopathie, gaben mir viel Kraft und neue Lebensenergie. Mal- und Kunsttherapie das ist doch nichts für einen Mann, doch mit einem Riesen Einfühlungsvermögen zeigt dir Beatrice Länzliger dann, wie du deine Gefühle zum Ausdruck bringen kannst und so entstehen Dinge mit deinem persönlichen innersten Glanz. Auch in der Physio wird man liebevoll und bestimmt gehegt und gepflegt, manch ein gutes Wort wird dir dabei in die Seele gelegt. Wie Musik zuerst die Seele und dann den Körper therapiert, das habe ich auch erfahren dürfen und dabei schnell kapiert: jeder sollte sich das mal gönnen, ja es würde sich lohnen, bei Thomas Schröter gibt`s ja keine Fehler; nur Variationen, wenn du bei ihm in der Klangwiege liegst und er gibt so richtig Gas, da hast du selbst in schweren Lebenssituationen wieder Spass.

Ja, die psychologische Beratung; auch die geht ganz tief, vielleicht tiefer als du willst, beim ersten Mal fühlte ich mich so richtig mies, um dann gegenseitig wirklich tiefe Gespräche zu führen und auch hier Vertrauen und Geborgenheit zu spüren. Was die Küche HERZaubert, jeder Hunger wird da gestillt, selbst spezielle Wünsche zu den Mahlzeiten, alles wird dir hier erfüllt, das gesunde und feine Essen wird mit Aufmerksamkeit und Liebe serviert nach jedem Mittagessen ein Super Dessert - man wird beinahe schon verführt. Ganz liebevoll sind die Praxisassistentinnen im Ambulatorium, auch das hilft dir weiter und gibt dir neuen Schwung. Das Zimmer wird immer saubergemacht von einer guten Fee, so ist der Ausblick noch schöner auf den herrlichen Bodensee. Alle weiteren Mitarbeitenden, sei es im Innendienst oder auch im Garten sind stets freundlich und tun mit wahrer Herzensliebe aufwarten. Gerne sag ich allen von Herzen DANKE an dieser Stelle, das hier ist keine Klinik, sondern eine göttliche Gesundheitskraftquelle!

Herzlichen Dank an alle Patienten, die ihre Erinnerungen, ihre Erfahrungen in unserem Hause und ihren Dank uns mitteilen. Liebevolle und dankbare Worte, kreative Gestaltungen befinden sich in unserem Gästebuch und zeigen uns, dass wir gemeinsam auf dem richtigen Weg sind.